Bars und Haltelemente bearbeiten


 

Ihnen ist sicherlich schon aufgefallen, dass es auf den dargestellten Bildern zum Teil Bars / Halteelemente mit unterschiedlichen Stärken gibt. Möchten Sie an Ihrer Konstruktion die Haltestege verändern, so können Sie sich mit einem Klick auf diese Schaltfläche behelfen. Nach dem Drücken erscheint automatisch ein kleines Fenster.

Bars verändern


Gruppierung von Arbeiten

 

Gruppierungs-Menü

Nach dem Auswählen dieser Schaltfläche und einem Klick auf ein Objekt, wird dieses mit einem kleinen grünen Kreis markiert. Klicken Sie nun auf ein weiteres zu fräsendes Objekt, so wird dies mit einer Linie verbunden. Hierdurch wird zunächst der erste Fräsauftrag abgearbeitet und dann wird das nächste Objekt abgearbeitet.

 

Funktioniert wie die Schaltfläche mit dem Plus-Zeichen, nur werden hier die Objekte aus der Gruppierung herausgenommen. Es wird dabei immer genau das Objekt aus der Gruppierung genommen, welches Sie markiert haben. Wenn Sie z.B. drei Objekte nacheinander fräsen möchten, entscheiden dann aber, dass das zweite Objekt doch nicht gefräst werden soll, nehmen Sie das zweite Objekt aus dieser Gruppierung heraus. Die restlichen beiden Objekte bleiben gruppiert.
Hiermit wird die Gruppierung automatisch vorgenommen. Sie bestimmen also nicht direkt, welches Objekt zuerst gefräst wird. Mit der Aktivierung dieses Feldes, sowie einem Klick auf eines der gruppierten Objekte (egal welches), wird die gesamte Gruppierung aufgehoben. Sie werden aber noch einmal aufgefordert, dies zu akzeptieren.

Gruppierung löschen

Mit der Aktivierung dieses Feldes, sowie einem Klick auf eines der gruppierten Objekte (egal welches), wird die gesamte Gruppierung aufgehoben. Sie werden ebenfalls noch einmal aufgefordert, dies zu akzeptieren.